Für die Damen

3. Männer bitte einmal überspringen! – Menstruationscups
 
Bild
 
Ein Gegenstand, dem nach nicht aus dem Weg gehen kann, wenn man sich über Müllreduzierung informiert. (naja wie gesagt zumin. mal wir Frauen nicht). Also reissen wir uns mal kurz alle zusammen und reden über Menstruation. Wenn ich mir mal überlege wie viele kleine Wattetampons mit Plastikverpackung man als Frau jeden Monat verwendet, finde ich diese Erfindung immer interessanter. Funktionieren tut das für die ganz fantasielosen folgendermasen: Man führt sich oben links abgebildete Menstruationstasse (in meinem Fall eine LadyCup) ein, indem man es erstmal zusammen klappt. Wenn sie sich dann innen befindet, bildet die Menstruationstasse ein Vacuum und fängt dann das Menstruationsblut auf. Man muss sie dann ab und zu zwischendurch reinigen und am Ende eines Zylkus abkochen. Soviel mal zum groben Prinzip. Für eine bessere detailierte Erklärung bitte einmal folgendes Video betrachten:
 
 
 
Erfahrungsberichte kann ich dazu bisher leider keine abgeben, da ich noch nicht meine Tage hatte seitdem ich meine gute Menstruationstasse besitze. Aber alles was ich bisher gehört habe war durchweg positiv. Außerdem liegen dabei noch Damenbinden (von Mädchenkram), die ich gekauft habe, da sie nur in einem Karton verpackt sind und nicht noch mal in Plastik. (ich habe aber bei DM auch welche von der Reihe ‘nature’ gefunden, die komplett recyclebar und damit also noch besser sind.) Falls daran Interesse besteht, werde ich dann natürlich mal von meinen Erfahrungen berichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s